Informationen/ Vita

„…künstlerisches Handeln und das Finden kreativer Lösungen sind ein Bestandteil meines Lebens…“

– aufgewachsen in Jüterbog, Brandenburg

– Diplom Kunsttherapeut/pädagoge (FH)

– Heilpraktiker – beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

– Pädagoge im Bereich der Behindertenarbeit

– freischaffender Künstler

– lebt und arbeitet in Worpswede

 

Was Kunst kann?

– zur Entwicklung der Gesellschaft beitragen

– persönliche Ressourcen und Potenziale erkennen und aktivieren

 

„Künstlerisches Handeln ist ein Ausgang unserer Seele, ein Weg sich mitzuteilen, so wie es etwa das Sprechen ist.

Kunsttherapie kann diesen Weg für den Menschen nutzbar machen.“